Ausstellerinfo


Am 20. und 21. Februar 2016 wird die Messe für Tourismus & Freizeit in Kalkar erneut zum Anziehungspunkt für durchschnittlich 18.000 Besucher vom Niederrhein, dem Ruhrgebiet, Münsterland und den angrenzenden Niederlanden. Rund 230 Aussteller warten darauf, dem reisebegeisterten und kaufkräftigen Publikum Insidertipps zu den spannendsten Urlaubszielen zu geben und attraktive Ausflugsziele am Niederrhein und Umgebung vorzustellen. Fernreisen werden ebenso nachgefragt wie exklusiver Hotelurlaub im Nachbarland Österreich oder Campingurlaub in den Niederlanden.

Was auch immer Sie im Angebot haben, so ist die Messe für Besucher der perfekte Ort um sich inspirieren zu lassen und gezielte Information und Beratung zu erhalten. Nutzen Sie die Messe für einen erfolgreichen Start in die Urlaubs- und Freizeitsaison 2016 und melden Sie sich an!


Aussteller-Feedback

Tourismus & Freizeit

Der Themenschwerpunkt der Messe liegt im Bereich Tourismus und Freizeit. Die größte der vier Messehallen mit rund 6.000 m² wird mit Anbietern dieser Branche gefüllt. Hier informieren z. B. Hotels, Campingplätze und Tourismusverbände über sehenswerte Urlaubsregionen, Reisebüros lassen Ferienwünsche Wirklichkeit werden und Busreiseveranstalter organisieren den nächsten Städtetrip. Freizeit- und Kultureinrichtungen präsentieren Neuheiten und geben Anregungen für den nächsten Familienausflug.


Sonderthemen ‚Boot & Wassersport‘ und ‚Fahrrad‘

Der altbewährte Messeschwerpunkt wird ergänzt durch zwei Sonderthemen, die auf gesonderten Ausstellungsflächen präsentiert werden. Erstmals wird im Jahr 2016 das Themengebiet ‚Boot & Wassersport‘ speziell herausgestellt. In einer eigenen Messehalle stellen Vermieter und Verkäufer ihre Trailerboote in den Kategorien Kanu, Ruder-, Fischer- und Elektroboote, offene Segler, kleine Kajütsegler, Schaluppen, Motor- und Speedboote sowie Wasserscooter zur Schau. Für Händler und Importeure, die sich eine große Bootsmesse nicht leisten wollen, bietet dieser Bereich eine kostengünstige Plattform und eine Alternative zu teuren Veranstaltungen.

Bereits zum 3. Mal wird das Thema ‚Fahrrad‘ einen eigenen Ausstellerbereich einnehmen. Regionale Anbieter stellen hier die neuesten Modelle für die anstehende Zweiradsaison vor. Vor allem die aktuellsten E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Messebesuchern. Ebenso wie die dazugehörigen Mitnahmeartikel in Form von Helmen, Reifen, Gepäcktaschen, Bekleidung und weiteren Accessoires.


Kinderunterhaltung

Damit während der Messe nicht nur die Eltern voll auf ihre Kosten kommen, wird es für die Kinder wieder ein großzügig angelegtes Spielparadies mit Kinderunterhaltung geben. Die kostenfreien Spielattraktionen in der bunten Kinderhalle, die diversen Aktionen für die kleinen Besucher an den einzelnen Messeständen, sowie nicht zuletzt der kostenfreie Eintritt für alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, sind für viele Familien ein Grund, einen Tag auf der Messe zu verbringen.



Besucherstimmen
Aussteller-Service


Alle wichtigen Informationen, die Sie für Ihre erfolgreiche Messeteilnahme benötigen, finden Sie hier zusammengefasst. Mit unserem persönlichen Service wird Ihre Messeteilnahme leichter und gerne unterstützen wir Sie im Vorfeld mit entsprechenden Werbemitteln, um auf Ihren Messestand aufmerksam zu machen. Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Messeteam gerne Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 (0) 28 31 – 133 25 0 zur Verfügung.


Aufbauzeiten: Abbauzeiten:
Donnerstag, 18. Februar 2016, 9.30 - 18.00 Uhr
Freitag, 19. Februar 2016, 9.00 - 19.00 Uhr
Sonntag, 21. Februar 2016, 18.30 - 22.00 Uhr
Montag, 22. Februar 2016, 9.30 - 17.00 Uhr


Bitte beachten Sie:
- Ein Geldautomat befindet sich am Haupteingang des Wunderlands. Fußweg zur Messe: ca. 6 Minuten.
- Hunde dürfen in den Messehallen nicht mitgeführt werden.
- In den Messehallen ist Rauchen und offenes Feuer untersagt.


 

 

TOP